Yoho Nationalpark (11.08.)

Ein „Muss“ im Yoho Nationalpark (YNP) ist der mit 254 m zweithöchste kanadische Wasserfall  – Takakkaw Falls, der vom nur wenig oberhalb gelegenen Daly Glacier gespeist wird.

Takakkaw Falls

 
Aber auch der Weg dorthin hat es bereits in sich. Auf halber Strecke der 13 km ab unserem Campground, machen enge Serpentinen es Campmobilen über 23 Fuß Länge zu schaffen – unser Mobil misst 30 Fuß. Wir können die engsten Kurven, wie alle größeren Mobile, Busse und LKWs, nur durch abwechselndes Vorwärtsfahren und Zurücksetzen überwinden. Unglaublich!

P1060885

Auf dem Rückweg hatten wir Picknick gemacht, wo sich Kicking Horse River und Yoho River küssen.

Dermaßen gestärkt ging es direkt für eine Kanufahrt auf den Emeral Lake. Ein Spaß für groß und klein 😀 Am Lake stehen auch rustikale Luxus-Hütten mit Seeblick (DZ ab 200 $), an denen man zu gerne die kommenden Weihnachtstage verbringen möchte. 😏

Zwischen Picknick und Emeral Lake gab es aber auch noch die Natural Bridge zu bestaunen, eine pittoreske Felsenbrücke über den Kicking Horse River.

Abgeschlossen hatten wir den Tag mit einer Besichtigung des Örtchens Field, einer 1885 bei Konstruktion der Canadian Pacific Railway entstandenen Eisenbahnsiedlung. Ein niedlicher Ort mit vereinzelten Häusern aus Gründungszeit. Welch passender Abschluss.

Wetter: Viel Sonnenschein, Max. 27 Grad

Weiter: Glacier National Park (12.08.)