Von Edmonton nach Pocahontas (06.08.)

Leider hat heute stärkerer Regen eingesetzt. Nachdem die vergangenen Tage, zwar nicht heiß, aber zumindest sehr sonnig waren, hörte man morgens beim Aufwachen den Regen aufs Motorhome tropfen. Daher müssen wir heute zum ersten Mal unser Frühstück im Motorhome zu uns nehmen. Das Wetter soll jedoch bereits morgen stehst besser werden. Hoffen wir’s 😁

Die Fahrt von Nojack bis Pocahontas dauerte im Grunde nur zwei Stunden, und wurde ausschließlich durch erneutes Tanken & Einkaufen beeinflusst, so dass wir diesmal bereits gegen 13 Uhr unser Ziel erreichen und somit einen Platz auf unseren Wunsch-Campingplatz in Pocahontas ergattern konnten. 🏆

Denn in der Nähe vom Pocahontas-Campingplatz, am Eingang vom Jasper Nationalpark (JNP), liegen die Miette Hot Springs in denen wir gerne bei diesem Wetter ein Bad nehmen. Die Schwimmbecken liegen natürlich draußen, eingerahmt von den Rocky Mountains, und sind mit Wasser zwischen 17-40 Grad (Becken 1-4) gefüllt. Der Wechsel von Becken zu Becken sind natürlich eine Herausforderung – aber einfach Klasse!

Am Abend konnten wir leider nur erneut dem Regen flüchten und im Wohnmobil zu Abend essen. 😢 Morgen wird es bestimmt besser; es kann ja nicht immer regnen 😉

Weiter: Jasper Skytram (07.08.)